AT 2019: Architektonische Übergänge zwischen Stadt und Land

Dieses Veranstaltung ist archiviert
Fahrradparcours
 
 

Bei einer Radtour von Strasbourg nach Cosswiller können wir moderne Architektur auf dem Land erkunden!

Die aktuelle Klimakrise macht es notwendig, unsere Gebäudetechnik zu überdenken. Das Konzept der heliodynamischen Architektur ermöglicht eine optimale Nutzung der Sonnenenergie durch Optimierung der Ausrichtung und Neigung der Fassaden, um 60 bis 70% des Heizbedarfs zu decken und auf Klimaanlagen zu verzichten, die katastrophale Auswirkungen auf die Umwelt haben.

Abfahrt: vor dem Musée d’Art Moderne Strasbourg

D + F

13/10/2019
10:00
Musée d'art moderne et contemporain (MAMCS)
1 Place Hans-Jean-Arp
67000 Strasbourg
France
1  
2  

Veranstalter