AT 2019: Baudenkmäler umnutzen

Dieses Veranstaltung ist archiviert
Diskussionsrunde
 
 

Baudenkmäler lassen sich nur erhalten, wenn sie auch genutzt werden. Dies erfordert häufig bauliche Veränderungen. Im Gespräch wird dem Thema der Umnutzung und deren Tragweite nachgegangen: Welche Prämissen leiten die Denkmalpflege? Inwieweit darf man in eine bestehende Struktur eingreifen? Was sind die Chancen und Gefahren einer Umnutzung? Inwiefern soll die Öffentlichkeit dabei mitsprechen?

Moderiert von: Prof. Dorothee Huber, Kunsthistorikerin

Eintritt: 12 CHF
Ermäßigt: 8 CHF

D

0  
0  

Veranstalter