AT2018: Kunst und/im/am Bau

Ausstellung
 
 

Eine Veranstaltung im Rahmen der Architekturtage.

Der Künstler Marc Dittrich präsentiert Architekturfotografie auf eine ungewöhnliche Art. Seine „Flechthäuser“ sind Fotoskulpturen, die er aus Fotoprints flicht. Das Foto wird zum Arbeitsmaterial: Aus dem Abbild, der Fotografie des Hauses, wird das Baumaterial für ein neues Abbild, eine Art Modell, das wiederum die charakteristischen Merkmale der Hausfassade aufweist - Rasterung, kubische Form. So baut der Künstler ein Haus aus dem Foto eines Hauses.

Eintritt frei
Vernissage: 17.09 - 19:00

Montage - Donnerstag: 9:00-12:00 + 14:00-16:00
Freitag : 9:00 ->12:00

von 24/09/2018 bis 19/10/2018
  • ouvert tous les jours, sauf le weekend et le vendredi seulement de 9h00 à 12h00.
Vernissage das 27/09/2018
19:00
Architekturschaufenster
Waldstraße 8
76133 Karlsruhe
Allemagne
1  
1  

Partnerschaft mit